Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.05.19 - 09.00 Uhr – Literarisches Zentrum Göttingen

»Hübendrüben«

Franziska Gehm & Horst Klein

Foto © Gehm: Vivian Gehm, Klein: Horst Klein

Max und Maja mögen beide Eis, Winnetou und Klingelstrei­che. Aber manches ist auch anders, denn Maja lebt mit ihrer Familie in der DDR, ihr Cousin Max wächst in der BRD auf. In ihrem Erzählbilderbuch Hübendrüben. Als eure Eltern noch klein und Deutschland noch zwei waren (Klett Kinder­ buch 2018) versammeln Autorin Franziska Gehm und Illustrator Horst Klein ein buntes Gewimmel aus Alltagsgeschich­ten, ohne dabei in vereinfachende Klischees zu verfallen: von TKKG­-Hörspielkassetten inklusive Bandsalat im Walkman im Westen, von Broiler oder Sandmännchen und Pittiplatsch im ostdeutschen Fernsehen. Das ist oft kreischend komisch, wirft aber auch immer wieder tiefe, bohrende Fragen auf.

In ihren Mitmachlesungen entwirft das Duo Gehm und Klein – selbst eine Ost/Westbegegnung – eine Mischung aus illustrierten Leseteilen, Quizspielen bis hin zum genussvollen Zerfetzen der durch den Saal gespannten Papier­-Mauer und scheut dabei keine noch so schwierige Frage.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten »Woche der Sprache und des Lesens 2019« statt und wird gefördert durch KUNST e. V.