Veranstaltungen

Veranstaltungen

29.04.19 - 19.30 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

„Erfahren, woher wir kommen“ – Grundschriften der europäischen Kultur

Altes Testament: Buch Genesis - Mit Volker Hanisch (Lesung) und Hanjo Kesting (Kommentierung)

Von der Entstehung der Welt und der vorgeschichtlichen Existenz des Menschen im Paradies handelt die Genesis, das erste der Fünf Bücher Mose und der gewaltige Auftakt des Alten Testaments. Moses, der jüdische Religionsstifter und Begründer der monotheistischen Religion ist die beherrschende Gestalt dieser Schriften, doch ergibt sich aus ihnen selber kein Hinweis auf seine Verfasserschaft. Gerade im Buch Genesis war ein Erzähler am Werk, der bewusst einen bedeutungsvollen Anfang setzte und mit knappen Mitteln Atmosphäre und Spannung zu schaffen wusste. 

Mit freundlicher Unterstützung der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung

Friedenssaal des historischen Rathauses Osnabrück

Karten: 10 / erm. 7 €, VVk: Tourist-Info, Bierstraße, Tel.: 0541/323-2202