Veranstaltungen

Veranstaltungen

30.01.19 - 19.00 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

Einmalallezeit

Das Leben der Johanna Friederike von Bar nach Quellen erzählt

© AISTHESIS VERLAG

Lesung mit der Autorin Ulrike Sheldon

 

In ihrem quellengesättigten Roman stellt Ulrike Sheldon auf individuell-eindringliche Weise die Mesalliance der jungen Adeligen Johanna Friederike von Bar (1732–1769) mit dem bürgerlichen Verwalter Johann Conrad Meier (1732–1812) vor. Beide heirateten am 30. Januar 1769 – vor genau 250 Jahren.  Dank langjähriger Forschungen kann die Autorin auf völlig unbekanntes Material zurückgreifen. Zugleich entsteht in ihrer Erzählung ein kulturgeschichtlich-europäisches Panorama des Fürstbistums Osnabrück in der Zeit vor der Französischen Revolution.

Im Rahmen der Reihe „Werkgespräche“ des Museumsquartiers Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Justus-Möser-Gesellschaft und dem Literaturbüro Westniedersachsen.

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:00 Uhr

Akzisehaus

Der Eintritt ist frei.