Veranstaltungs-Archiv

01.06.14 - 11.00 Uhr – Literaturhaus Hannover

Weltausstellung Prinzenstraße XXIX: Norbert Lammert und Ilija Trojanow

"Wahrheit in der Politik – Reden in der Demokratie“

Der CDU-Politiker und aktuelle Bundestagspräsident Norbert Lammert blickt auf über dreißig Jahre Bundestag zurück. Wenn einer weiß, wie das Geschäft der Politik läuft, dann er. Über Ehrlichkeit und darüber, wieviel Wahrheit in der Politik ist, wird Ilija Trojanow mit ihm sprechen.

Norbert Lammert, geb. 1948 in Bochum, ist seit 2005 Präsident des Deutschen Bundestages. Der Politiker trat 1966 in die CDU ein und begann seine politische Laufbahn in der Kommunalpolitik seiner Heimatstadt. Seit 1980 sitzt er im Deutschen Bundestag. Von ihm erschien u. a. Einigkeit. Und Recht. Und Freiheit. 20 Blicke auf unser Land.

Ilija Trojanow, geb. 1965 in Sofia, kam 1971 nach Deutschland und wuchs in Kenia auf. Er studierte Ethnologie und Jura, lebte in Mumbai und Kapstadt und gründete 1992 den Marino Verlag. Heute lebt er in Wien. Trojanow erhielt u.a. den Adelbert-von-Chamisso-Preis 2000, den Preis der Leipziger Buchmesse 2006 und den Carl-Amery-Preis 2011.


Bitte beachten Sie den abweichenden Veranstaltungsort: Foyer des Schauspielhauses

Eintritt: 11,- (erm. 8,-) Euro / VVK nur im Schauspielhaus

Veranstalter: Schauspiel Hannover
Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Niedersachsen
In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Hannover