Veranstaltungs-Archiv

23.04.19 - 19.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Vielfacher Schriftsinn: Elke Erb (*1938): VEXIERBILD

Vorgestellt von Verena Noll und Hans Gerd Hahn

Elke Erb, die in der Eifel geboren wurde und heute in Berlin lebt, ist Lektorin, Übersetzerin vor allem aber eine außergewöhnliche Poetin, deren Werk mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. „Benenne ich ein Ding, gebe ich ihm einen Namen. Der Name hat einen Ton, der Ton ist das Leben eines Worts, er hat eine Herkunft und eine Zukunft. Sonst ist er kein Ton. Schwingt nicht wirklich, nur virtuell“.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Raabe-Haus, Leonhardstr. 29a, 38102 BS
Eintritt frei