Veranstaltungs-Archiv

29.11.18 - 18.30 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

Lotta Schultüte: Mit dem Rollstuhl ins Klassenzimmer

Sandra Roth stellt ihr neues Buch vor

Einen wichtigen Beitrag zu der Debatte um eine inklusivere Gesellschaft leistet das neue Buch der Bestsellerautorin Sandra Roth. „Lotta Schultüte: Mit dem Rollstuhl ins Klassenzimmer“ ist die Fortsetzung des vielbeachteten Bestsellers „Lotta Wundertüte“, in dem Sandra Roth ehrlich, berührend und zugleich humorvoll von und aus dem Leben mit

ihrer schwer mehrfachbehinderten Tochter erzählt. Die 1977 geborene Autorin studierte Politikwissenschaften und Medienberatung in Bonn, Berlin und den USA. Nach ihrem Diplom absolvierte sie die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg und arbeitet seitdem als freie Autorin. Ihr 2013 erschienenes erstes Buch „Lotta Wundertüte“ schaffte es in die Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste. In ihren Büchern schreibt Sandra Roth nicht nur über ihre Ängste, Sorgen und Belastungen – ihre Erzählungen beweisen zugleich viel Humor und haben eine erfrischende Leichtigkeit.

Veranstalter: Lebenshilfe Osnabrück e.V. in Kooperation mit dem Literaturbüro Westniedersachsen und der Stadtbibliothek Osnabrück

Stadtbibliothek Osnabrück, Markt 1

Der Eintritt ist frei.