Veranstaltungs-Archiv

29.10.18 - 19.30 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

„Erfahren, woher wir kommen“ – Grundschriften der europäischen Kultur

Ovid: Metamorphosen - Mit Volker Risch (Lesung) und Hanjo Kesting (Kommentierung)

Rund zweihundertfünfzig Verwandlungssagen sind in den Metamorphosen zu einem erzählerischen Ganzen verwoben. Der alles beherrschende Grundgedanke des Buches liegt im Prinzip der Verwandlung, ein Leitmotiv, das durch alle Figuren, Situationen und Begebenheiten hindurch variiert wird. Diesem Prinzip folgt das Werk nicht nur in seinen einzelnen, kunstvoll miteinander verschlungenen Einzelepisoden, sondern auch in der Gesamtkomposition: in der Entwicklung vom ursprünglichen Chaos der Welt zur Ordnung des augusteischen Reiches.

Mit freundlicher Unterstützung der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung

Rathaus Osnabrück, Friedenssaal

Karten: 10 / erm. 7 €, VVk: Tourist-Info, Bierstraße, Tel.: 0541/323-2202