Veranstaltungs-Archiv

11.09.19 - 19.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Das erste Buch Barbara Rieger: Bis ans Ende, Marie

Autorinnenlesung, Moderation: Pia Kranz

Die namenlose Ich-Erzählerin lernt Marie in einer Bar kennen und sofort ist man sich sympathisch. Es entwickelt sich rasch eine Freundschaft zwischen den beiden Frauen, die sich in einem extremen Beziehungsgeflecht fortsetzt. Diese Geschichte handelt von Eigenständigkeit, Freundschaft, Drogen, Exzessen und Selbstkontrolle. Was wie eine gewöhnliche Freundschaft beginnt, entwickelt sich allmählich zu einem Wechselspiel zwischen Wahn und Wirklichkeit, zu einer emotionalen Achterbahn im Rausch der Gefühle.

Barbara Rieger, 1982 in Graz geboren, Studium der Kultur- und Sozialanthropologie und Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Wien. Absolventin der Leondinger Akademie für Literatur. Sie lebt und arbeitet als Autorin und Schreibpädagogin in Wien. „Bis ans Ende, Marie“ ist ihr erster Roman.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Raabe-Haus, Leonhardstr. 29a, 38102 BS
Eintritt frei