Veranstaltungs-Archiv

28.04.20 - 11.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Beethovens Briefe an geliebte Frauen

Lesung mit Hans Jürgen Heinze.

Am Dienstag, den 28. April, liest Hans Jürgen Heinze um 11 Uhr aus Beethovens Briefen an geliebte Frauen.

 

Aus der Sammlung „Beethovens Briefe an geliebte Frauen“ liest Hans Jürgen Heinze unter anderem Briefe an seine ‚Unsterbliche Geliebte‘, die als Adressatin des berühmten Briefes bezeichnet wird, den Ludwig van Beethoven 1812 in Teplitz verfasste. Die Identität der Geliebten ist bis heute umstritten. Zudem wird eine Auswahl der 13 erhaltenen Liebesbriefe von Beethoven an Josephine von Brunsvik gelesen. Ob sie die ‚Unsterbliche Geliebte‘ war, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben, denn eine ganze Reihe weiterer Damen kommen ebenfalls in Frage, Beethovens große, unerfüllte Liebe gewesen zu sein.

 

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Raabe-Haus, Leonhardstr. 29a, 38102 BS
Eintritt frei