Rolf Nikel: Feinde Fremde Freunde

Freitag, 13.9.2024 / 19.00–21.00 Uhr
Literaturbüro Westniedersachsen

Lesung und Gespräch

Rolf Nikel (c) Privat

Die Deutschen und die Polen waren lange Feinde, doch durch den Beitritt Polens zur EU und NATO standen sie auf der gleichen Seite. Bei der polnischen Bevölkerung waren die Narben durch die durch die Verbrechen während der Besatzung im Zweiten Weltkrieg noch nicht verheilt. Für den Aussöhnungsprozess mussten die Deutschen wissen, was die Polen bewegt und sie lernen besser kennen lernen. Rolf Nikel zeigt in seinem Buch aktuelle Problemfelder auf, erinnert an die gemeinsame Geschichte und gibt kompetente Empfehlungen für die künftige Zusammenarbeit.

Veranstalter: Deutsch-Polnische Gesellschaft in der Region Osnbarück e.V. und Literaturbüro Westniedersachsen

Ort: Renaissancesaal Ledenhof, Am Ledenhof 3-5

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten

Anmeldung über das Literaturbüro Westniedersachsen: Mail Litos-info@osnabrueck.de, Tel.: 0541/202-7908