Veranstaltungs-Archiv

20.10.09 - 20.00 Uhr –

20 Jahre Mauerfall

"Ich hielt meinen Schatten für einen anderen und grüßte"

In Anverwandlung an den spektakulären Kriminalfall des Kaspar Hauser im 19. Jahrhundert nimmt Kurt Drawerts Roman dieses Motiv des verwahrlosten Findlings auf, um vom Untergang der DDR und dem Übergang in eine neue Zeit zu erzählen. Der Autor Kurt Drawert im Gespräch mit Gabriela Jaskulla (Autorin/Journalistin). Der Schauspieler Sylvester Groth („Mein Führer“, „Whisky und Wodka“) liest die Textpassagen. Veranstalter: Literaturbüro Lüneburg Ort: Heinrich-Heine-Haus
Am Ochsenmarkt 1
21335 Lüneburg Links: http://www.literaturbuero-lueneburg.de